Medizinisches Tapen

 


Tapes sind eine Art elastischer Klebeverband aus Baumwollgewebe und einem antiallergenen Acrylkleber. Sie werden in bestimmter Technik unter Zug auf die schmerzenden oder zu entstauenden Regionen geklebt.

Sie stützen die Gelenke ohne Bewegungseinschränkung und wirken wie eine indirekte Dauermassage. Blutergüsse bauen sich ebenfalls schneller ab, Narbengewebe kann günstig beeinflusst werden. Es können mehrere  Bereiche gleichzeitig getaped werden; Tapedauer bis zu 1 Woche.


                                                    je nach aufgewendeter Zeit und Material:   ab 10 €